Neues aus dem Kapellenhof

Liebe Weinfreunde!

Herbstzeit ist Erntezeit! Etwa 14 Tage später als in den letzten Jahren sind wir in den Herbst gestartet. Das Wetterglück war während der Traubenlese auf unserer Seite: bis auf wenige kurze Schauer war es fast ausschließlich trocken mit vielen Sonnentagen und klaren kalten Nächten. Das hat der Gesundheit der Trauben gut getan, um weitere Oechslegrade zu sammeln, die Beerensäure abzubauen und die Aromen gut entwickeln zu lassen. Mit großer Gelassenheit konnten wir die einzelnen Weinberge in den angestrebten Mostqualitäten sogar bis hin zur Auslese ernten.

Sie können sich schon jetzt auf sehr fruchtige Weine aus dem Jahrgang 2021 mit einer stabilen lagerfähigen Beerensäure freuen!

Freuen dürfen Sie sich auch mit uns, liebe Weinfreunde, über die ausgezeichneten Ergebnisse, die wir bei den verschiedenen Weinwettbewerben für die eingereichten 2020er Weine erzielen konnten: 2 x Gold und 6 x Silber bei AWC Vienna, alle Weine in den Medaillenrängen bei Best of Riesling, 2 x Silber Riesling Champion von Vinum, Siegerwein bei Der Mainzer, Gold für den Rosé bei Gault Millau und …

Das alles bestätigt die Spitzenqualität des strahlenden Jahrgangs 2020 und das wir dabei im Weinberg und Keller sehr viel richtig gemacht haben. Darauf können Sie vertrauen!

Sie können mit der Weinauswahl 2020/3 wieder aus dem vollen schöpfen. Wählen Sie Ihren Lieblingsweine aus, die Weine für jeden Tag, denken Sie an die passenden Weine für die leckeren Menues an den Feiertagen, den Sekt zum hoffentlich wieder strahlenden Sylvester, ebenso wie an unseren Geschenkservice für Ihre Freunde und Geschäftspartner.

Wir beliefern Sie gerne je nach Möglichkeit bei den Weintouren bzw. ebenso schnell, zuverlässig und termingerecht per DHL oder Spedition.

Wir freuen uns auf Ihre Aufträge, wünschen Ihnen einen guten Start ins Jahr 2022 und immer ein gutes Glas Wein und Sekt vom Kapellenhof in greifbarer Nähe!

Wir hoffen auf ein frohes und gesundes Wiedersehen

und grüßen herzlich vom Kapellenhof

Sabine und Thomas Schätzel   

  

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich)