News

Neues aus dem Kapellenhof

Liebe Weinfreunde!

Nach dem kühlen, feuchten Trödel-Frühjahr hat die Natur Ende Mai den Schalter umgelegt und ist zu einem Megasprint durchgestartet, so dass die Rebblüte wieder zu dem langjährigen Durchschnittstermin Mitte Juni stattgefunden hat.

Das hat uns bei den Vegetationsarbeiten im Weinberg mächtig ins schwitzen gebracht, läßt uns aber nach der Sommersonnenwende schon auf den Traubenherbst 2021 Ende September planen.

Mit der neuen Weinliste 2021/2 stehen nur noch wenige Weine aus 2019 zur Verfügung. Sichern Sie sich jetzt noch einen Vorrat speziell der elegant und harmonisch entwickelten 2019er Rieslinge, bevor sie ausverkauft sind.

Inzwischen erreichen uns bereits sehr erfolgreiche Ergebnisse aus den Weinwettbewerben für die 2020er Weine, die sehr strahlend und dominant dies aktuelle Weinsortiment bestimmen. Bei „Best of Riesling“ sind alle sechs eingereichte Rieslingweine in den Medaillienränge gelandet mit 87-90 Punkten.

Der Spätburgunder Rosé feinherb wird gerade bei Gault-Millau groß herausgestellt und bei der Landwirtschaftskammer gab es 1xGold und 7xSilber.

So sehr uns die direkte Weinpräsentation mit der persönlichen Resonanz fehlen, zeigen uns diese Ergebnisse die tolle Wertschätzung für die hervorragende Qualität der Weine vom Kapellenhof, auf die Sie, liebe Weinfreunde, wieder vertrauensvoll zugreifen dürfen.

Mit optimistischem Blick bieten wir wieder die ersten Veranstaltungstermine in der 2. Jahreshälfte an. Unsere Weinprobiertage sind ein fester Termin im Jahreskalender, den wir wieder nach dem erfolgreichen Verlauf im letzten Jahr mit Voranmeldung und Besuchszeiten planen.

Ebenso haben wir uns erwartungsvoll wieder für die Weinmesse in Bremen angemeldet, in der Hoffnung, dass sie durchgeführt werden kann.

Mit der Weinliste 2021/2 erhalten Sie auch wieder die neuen Weintourentermine, zu denen wir Sie gerne wieder punktgenau und zuverlässig beliefern, direkt vom Kapellenhof entweder persönlich oder durch DHL oder Spedition.

Wir liefern weiterhin ab 12 Flaschen frei Haus bzw. frei Grenze (ohne Inselfracht)

Also: genug Motivation und Anlass zur Überprüfung Ihrer Weinvorräte. Stellen Sie die Kapellenhofweine auf den Tisch. Die nächste Gelegenheit, der nächste Anlass/Besuch kommt bestimmt.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit herzlichen Grüßen vom Kapellenhof

Sabine und Thomas Schätzel